Wir sichern ihnen eine einfache und für Sie klar nachvollziehbare Vorgehensweise bei der Abrechnung zu - ohne spätere Überraschungen.

Pflegekraft privat

Pflegekraft privat

Wenn Familienangehörige die Betreuung der älteren Person nicht mehr selbständig bewältigen können, stehen sie vor verschiedenen Wahlmöglichkeiten der Fürsorge.

Für viele der Betroffenen fällt die Entscheidung über die Weise, wie sie sich helfen lassen sollen, auf eine private Haushaltshilfe. Diese Betreuungsart bietet diverse Vorteile. Zum Einen muss unser Angehöriger nicht sein gewohntes Umfeld verlassen und sich nicht auf eine neue Umgebung, Menschen und Abläufe umstellen. Für ältere Personen ist es nämlich besonders schwer, die alltäglichen Gewohnheiten und Familie und Freunde hinter sich zu lassen und in ein Alters- oder Pflegeheim zu ziehen. Des Weiteren stellt eine private Pflegekraft eine Bezugsperson für den Senior dar. Es kann eine vertrauliche Bindung aufgebaut werden, es besteht kein anonymes Verhältnis, wie dies bei einem ambulanten Pflegedienst der Fall ist, bei dem immer unterschiedliche Pflegekräfte ins Haus kommen.

Zu bedenken ist jedoch, dass für den Fall, dass die private Pflegekraft einmal selbst krank wird oder eine Auszeit benötigt, eine neue Pflegekraft organisiert werden muss. Dies kann eine Zeit in Anspruch nehmen und ist für die Angehörigen erneut mit einem Aufwand verbunden. Dieses Problem bleibt Ihnen erspart, wenn Sie sich an eine Vermittlungsagentur, statt direkt an eine private Pflegekraft wenden. Sie kümmert sich dann um alle Formalitäten und im Fall der Krankheit der Betreuungskraft oder anderer Probleme um deren Ersatz.