Wir sichern ihnen eine einfache und für Sie klar nachvollziehbare Vorgehensweise bei der Abrechnung zu - ohne spätere Überraschungen.

Steuererleichterung

Steuererleichterung

Ein wichtiger Tipp für Sie:

Die Aufwendungen für die 24-Stunden-Pflege können in der Regel bis zur Höhe von 4.000 Euro jährlich von der Einkommenssteuer abgesetzt werden.

Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Steuerberater.